Blitzableiterbau

dehnlogo

 d  berspan

 

blitz blitz3
blitz4 blitz9

 

 

Der Blitz

 

... ein atemberaubendes

Schauspiel, aber auch gefährlich!

Der Blitz ist nur wenige Zentimeter
dick, hat aber eine Leuchtkraft wie 1 Million 100-Watt Glühbirnen.

 

Blitze entstehen in Gewitterzellen. Diese können mehrere Kilometer Durchmesser und Höhe haben. Durch den starken Aufwind im Innern der Gewitterzelle werden positive und negative Ladung getrennt. Dies führt zu einer elektrischen Entladung, die wir als Blitz wahrnehmen. Die Blitzhäufigkeit nimmt innerhalb Deutschlands von
Norden nach Süden zu. Durchschnittlich wird jeder Quadratkilometer 4 mal pro Jahr vom Blitz getroffen. Insgesamt sind dies rund 2 Millionen Blitzeinschläge pro Jahr allein in der Bundesrepublik, im Jahr 2007 waren es sogar 2.66 Mio Blitzeinschläge! Schäden in Millionenhöhe sind die Folge. Auch Personenschäden sind häufig zu beklagen. Die meisten Unfälle resultieren aus Unwissenheit und falschem Verhalten bei Gewitter. Schützen Sie ich und Ihre Familie. Gewußt wie!

blitz1